STELLENAUSSCHREIBUNG MITARBEITER HAUSWIRTSCHAFT/KÜCHENHILFSKRAFT (m/w/d) Altenpflegeheim Groitzsch

Koch im Altenpflegeheim an großem Topf

Wir suchen ab sofort eine/n Mitarbeiter in der Hauswirtschaft/Küchenhilfskraft (m/w/d) für das Altenpflegeheim „Katharina von Bora“ in Groitzsch.

Ihre Aufgaben:

  • Zubereitung von Frühstück, Vesper und Abendessen, sowie Unterstützung bei der Zubereitung der Mittagsmahlzeit für unsere Bewohnerinnen und Bewohner
  • Ausgabe der Mahlzeiten
  • Reinigung des Speisegeschirrs sowie des Geschirrspülers
  • Durchführung erforderlicher Reinigungsarbeiten der Küche inklusive der Lager- und Kühlräume gemäß Reinigungsplan bzw. HACCP-Konzept

Wir wünschen uns:

  • selbstständige und serviceorientierte Arbeitsweise auch unter Zeitdruck
  • Freude an Ihrem Beruf und am Service
  • gute und sichere Umgangsformen
  • gepflegtes Äußeres
  • Teamfähigkeit und Kollegialität
  • Bereitschaft zur Arbeit auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Gesundheitspass (Nachweisheft für Beschäftigte im Umgang mit Lebensmitteln – § 43 Abs. 5 Infektionsschutzgesetz) ist erforderlich

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Teilzeitstelle mit 30 Wochenstunden
  • eine tarifliche Vergütung mit Jahressonderzahlungen, attraktiver Altersvorsorge und weiteren Sozialleistungen
  • eine gute Einarbeitung durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • die Möglichkeit einer betrieblichen Berufsunfähigkeitsversicherung und eines Lebensarbeitszeitkontos
  • kostenfreie Arbeitskleidung inkl. Reinigung

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Diakos Service Gesellschaft Grimma mbH, Bockenberg 3, 04668 Grimma

oder an

Download: Mitarbeiter Hauswirtschaft/Küchenhilfskraft (m/w/d) Altenpflegeheim Groitzsch

Bitte beachten Sie, dass bei einer Übersendung Ihrer Bewerbung per E-Mail nur Anlagen im PDF-Format Beachtung finden.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Küchenleiter Herr Schröter unter der Rufnummer 034296 45714 gern zur Verfügung.

Die Tätigkeiten sind für Schwerbehinderte geeignet. Bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung werden Schwerbehinderte und diesen Gleichgestellte bevorzugt berücksichtigt.

Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie in die Weiterverarbeitung Ihrer Daten ein. Ihr Einverständnis zur Verarbeitung sowie zur Weiterleitung innerhalb unseres Unternehmens setzen wir voraus. Details zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie dem Hinweisblatt „Informationen zum Datenschutz im Umgang mit Ihrer Bewerbung“.